Startseite

Die Hauck Aufhäuser Lampe will "gemeinsam Zeichen setzen". Dies bedeutet richtungsweisend zu agieren. Wir unterstützen aktiv die nationalen und internationalen Bemühungen zur Bekämpfung von Bestechung, Korruption, Geldwäsche und Finanzierung terroristischer und anderer krimineller Aktivitäten.

Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG @WARD ist ein unabhängiges Hinweisgebersystem, das von uns implementiert wurde, um illegalen und unethischen Geschäftspraktiken entgegen zu wirken. Hauck Aufhäuser toleriert keine Bestechung und andere Form der Korruption seiner Mitarbeiter und seiner Geschäftspartner sei es in Gestalt der Annahme oder Gewährung unlauterer Vorteile.

In der Hauck Aufhäuser Lampe wird keinerlei Form der Diskriminierung, Belästigung, Bedrohung oder missbräuchliches Verhalten am Arbeitplatz geduldet.

Bei der Prävention und Verfolgung solchen Fehlverhaltens sind wir insbesondere auch auf Ihre Mithilfe angewiesen. In einer Vielzahl von Fällen haben Hinweise von Mitarbeitern, Kunden oder Dritten zur Aufdeckung und Verfolgung von entsprechendem Fehlverhalten geführt.

Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG @WARD wurde entwickelt, um Hinweise bezüglich folgender Themen aufzunehmen, welche im Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit der Hauck Aufhäuser Lampe stehen:

  • Mobbing
  • Bestechung/Korruption
  • Untreue/Unterschlagung
  • Verstöße gegen Richtlinien/Vorschriften
  • Interessenkonflikte
  • Diskriminierung
  • Betrug
  • Geldwäsche/Terrorismusfinanzierung
  • Embargo-/Sanktionsverstöße
  • Gesundheit/Sicherheit/Umwelt
  • Sexuelle Belästigung und Übergriffe
  • Fehlverhalten
  • Diebstahl
  • Steuerstraftaten
  • Manipulation von Handelsgeschäften/Insidervergehen
  • Kartellrechts-/Wettbewerbsverstöße
  • Bilanzmanipulation
  • Andere erhebliche Verstöße

Wenn Sie uns einen Verstoß mitteilen wollen, dann können Sie dies hier tun.

Falls Sie eine Beschwerde im Zusammenhang mit einer Wertpapierdienstleistung oder einer Wertpapiernebendienstleistung i. S. d. § 67 Abs. 1 WpHG abgeben möchten, wenden Sie sich bitte an das entsprechende Postfach:

Hauck Aufhäuser Lampe Deutschland - Beschwerden@hal-privatbank.com

Hauck Aufhäuser Niederlassung Luxemburg - BeschwerdenHAL@hal-privatbank.com

Hauck & Aufhäuser Fund Services S.A. (HAFS) - BeschwerdenHAFS@hal-privatbank.com

Hauck & Aufhäuser Alternative Investment Services S.A. - BeschwerdenHAAS@hal-privatbank.com

Alle abgegebenen Meldungen sind absolut vertraulich und Sie müssen Ihre Identität nicht offenlegen, falls Sie dies nicht ausdrücklich wünschen. Da wir die offene Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und Dritten suchen, möchten wir Sie jedoch ermutigen, bei Hinweisen Ihren Namen zu nennen. Wir werden Ihre Angaben in jedem Fall streng vertraulich behandeln und die schutzwürdigen Interessen aller Beteiligten im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten berücksichtigen.

Zur Unterstützung von Maßnahmen oder Untersuchungen bitten wir Sie so viele Informationen wie möglich zur Verfügung stellen.

Wir nehmen den Umgang mit Meldungen von Hinweisgebern sehr ernst, bearbeiten jeden eingereichten Bericht und veranlassen Untersuchungen, sofern dies möglich und erforderlich ist.

Dieses System darf jedoch nicht dazu missbraucht werden, bewusst falsche bzw. verleumderische Hinweise oder Informationen abzugeben. Hinweise, die andere Personen denunzieren sollen oder wider besseres Wissen diffamieren, werden nicht toleriert und können mit persönlichen oder auch zivil-/strafrechtlichen Konsequenzen verbunden sein.

Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Service und seiner Funktionsweise haben, dann senden Sie bitte eine E-Mail an euhalosupport@deloittece.com. Diese Emailadresse dient ausschließlich der Rückfrage zu technischen Problemen. Tatsächliche Hinweise sind über den oben angegebenen Link abzugeben.